EU Projekte
Home > EU Projekte > CO-VERSATILE

CO-VERSATILE

CO-VERSATILE ist ein auf 2 Jahre ausgelegtes Projekt, dessen Ziel die Entwicklung eines schnellen und effizienten Verfahrens für die groß angelegte Produktion von lebenswichtigen medizinischen Hilfsgütern bei gesundheitlichen Notfällen ist. Die Erfahrung mit dem Coronavirus hat die ganze Welt dazu gebracht, diese Aufgabe kritisch zu beleuchten. Eine Lösung ist nur mit einer gemeinsamen Anstrengung möglich.

Status: laufend
Dauer: 01.11.2020 - 31.10.2022

Website: http://co-versatile.eu

Die durch die Coronavirus-Pandemie entstandene Situation hat bei den 21 Partnern die Bereitschaft geweckt, Europa zu unterstützen, um besser auf den Umgang mit Pandemien vorbereitet und reaktionsfähiger zu sein.

Der Beitrag, den CO-VERSATILE leisten will, ist die Entwicklung eines flexiblen, standardisierten und europaweit replizierbaren industriellen Verfahrens für die Produktion von medizinischen Instrumenten (Masken, Atemschutzmasken usw.) auf der Grundlage vorhandener Technologien und Dienstleistungen.

Hier sind die erklärten Ziele des Projekts:
 
  • schnelle Reaktion auf Notsituationen dank der Umstellung der Produktionskapazitäten innerhalb von 48 Stunden;
  • Einrichtung eines zugänglichen und demokratischen Digitalen Technologiezentrums. Es handelt sich um eine cloudbasierte Plattform, die Fertigungsunternehmen schnell mit sofort verfügbaren Lösungen unterstützen soll, darunter Software-Tools, Fertigungsprotokolle und Schulungsdienstleistungen;
  • Standardisierung von Prozessen, damit sie überall repliziert werden können.

Demonstration von Dienstleistungen und Technologien innerhalb von 7 Produktionslinien und Systemen.

Konkret wird ML Engraving sein umfassendes Know-how für die Studie, die Entwicklung und die Herstellung einer wiederverwendbaren Silikonmaske einsetzen.
Die Firma wird auch für die Unterstützung des Projekts in Hinsicht auf die Kommunikation und Verbreitung zuständig sein.

Grant Agreement: 101016070
Finanzierungsplan: IA - Innovation Action

 
IA ist ein Förderinstrument, dessen Zweck die Unterstützung von gemeinschaftlichen Projekten ist.
Die „Innovationsmaßnahmen“ zielen auf die Erstellung von Plänen, Entwürfen und Zeichnungen für neue, veränderte oder verbesserte Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen ab.

Partner:
Am Projekt sind 35 Unternehmen beteiligt. Die vollständige Liste ist abrufbar auf: https://cordis.europa.eu/project/id/101016070

11/01/2021
ML ENGRAVING srl
Via Presolana, 114 - 24020 Onore (BG) Italy - Ph. +39 (0)346 72410 - Fax +39 (0)346 74411
commerciale@mlengraving.com | Privacy Policy | Cookie Policy | Credits
© 2013 ML Engraving. All rights reserved. - Vat N. 02733490169