Touch & Feel
Home > Touch & Feel: Fallgeschichte > Haptische Texturen für SKIN von Sanelli

Haptische Texturen für SKIN von Sanelli

Oberflächentexturen können sowohl technisch-funktionelle als auch ästhetische Wertigkeiten besitzen. In dieser Fallgeschichte sehen wir, wie eine echte haptische Empfindung übermittelt werden kann. Genau wie Düfte, Klänge oder Bilder können uns auch haptische Empfindungen auf eine Reise in die Erinnerung mitnehmen. Mit diesem Ziel hat ML Engraving für das Unternehmen Coltellerie Sanelli das Konzept für den Griff der Reihe SKIN entwickelt. 

Material:  PP + Calciumcarbonat
Werkzeugmaterial: Verstickstahl
Verfahren: Spritzgießen
Gravurtechniken: 3D-Lasergravur
Oberflächentexturen: ML 1510, ML 1582 + Glanzlogo


Das Unternehmen Coltellerie Sanelli, führend in der Herstellung von Messern und Scheren für den gewerblichen Gebrauch, präsentierte der Öffentlichkeit am 26. März die neue SKIN-Reihe mit exklusivem und revolutionärem Design.

Sie ist für Profis und Liebhaber gedacht und besticht durch die gleiche Qualität des Bonpertuis-Keilstahls wie die historische Spitzenreihe PREMANA. Hinzu kommen eine Reihe von Innovationen hinsichtlich der Materialien und Technologien bei der Herstellung des Griffs, darunter die Lasergravur der von ML Engraving angefertigten Oberflächenstrukturen. In dieser Fallgeschichte werfen wir einen Blick auf den Prozess der Zusammenarbeit zwischen ML Engraving und dem Kunden bei der Projektentwicklung.


Die Wahl der Geometrie

Das Projekt wurde im Co-Design mit dem Kunden entwickelt, der die Leitlinien und Ziele für die Realisierung der Oberflächentexturen festsetzte. Das Grunddesign ist das Ergebnis einer Studie zur Morphologie der Hände, um Auflage- und Kraftpunkte des Endnutzers zu definieren.

Diese Vorstudie wurde von der Notwendigkeit geleitet, den Griff für eine möglichst große Zahl von Nutzern so komfortabel, fest und ergonomisch wie möglich zu gestalten. Denn die Erfassung des Griffs hängt von der Größe und den Charakteristiken der Hand ab, die je nach Geschlecht und Alter, aber auch der Nationalität der Kunden variieren.


Oberflächentexturen: Funktionalität und Zweckmäßigkeit auch unter Grenzbedingungen

Nach der Definition der Griffgeometrie wurde das grafische Design festgelegt, das sich durch zwei Bereiche für die Aufbringung der Oberflächentexturen auszeichnet, die präzisen Anforderungen genügen sollen:
 
  • Verleihung eines Mikro-Saugnapfeffekts, um einen festen und sicheren Halt auch unter Grenzbedingungen (nasse oder fettige Hände) zu gewährleisten;
  • komfortable Gestaltung, da für Werkzeuge gedacht, die täglich mehrere Stunden in der Hand gehalten werden müssen;
  • Erzeugung eines haptischen Effekts, d.h. Ermöglichung eines individuellen Erlebnisses, das beim Berühren des Materials Erinnerungen aufleben lässt.

Das Stilzentrum von Coltellerie Sanelli hat sich schließlich für folgende Texturen aus der Texture Collection entschieden: ML 1510, um dem Material einen samtigen Effekt zu verleihen und ML 1582, eine spezielle Grip-Ausführung, die einen Saugnapfeffekt mit der Haut entstehen lässt. Abschließend wurde entschieden, das SANELLI-Logo für eine bessere Sichtbarkeit blank zu lassen.

Komfort, Ausrichtung und Ergonomie werden ebenso wie das haptische Erlebnis zusätzlich durch die Erneuerung des Materials unterstützt: geschlossenzelliges Polypropylen und Calciumcarbonat in einem präzisen Mischverhältnis, das für die feste Verbindung zwischen Erl und Griff und das angenehme Nutzungsgefühl sorgt.

Die Werkzeuge der 3 Griffmodelle wurden mit einem speziellen Nitrierverfahren behandelt. Hierbei handelt es sich um eine industrielle Veredelungspraxis zur Erhöhung der Oberflächenfestigkeit bei Stählen. Bei diesem Verfahren werden Stickstoffatome durch Diffusion in die Oberflächenschicht eingebracht. Der Stickstoff lagert sich interstitiell im Gitter ein oder bildet Eisennitride. Dadurch werden Härte, Verschleißfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit und dimensionale Stabilität erhöht. Diese Behandlung stellt keinerlei Hinderungsgrund für die Anwendung der Lasertechnologie zur Erzielung des gewünschten Ergebnisses dar.

Die Reihe SKIN präsentiert sich als Wegbereiter einer neuen Dimension halbprofessioneller Messerkollektionen, die sich sowohl an Fachkräfte als auch private Nutzer mit einem besonderen Augenmerk auf hochklassiges Werkzeug zu wettbewerbsfähigen Preisen richtet.

 
Photogallery
ML ENGRAVING srl
Via Presolana, 114 - 24020 Onore (BG) Italy - Ph. +39 (0)346 72410 - Fax +39 (0)346 74411
commerciale@mlengraving.com | Privacy Policy | Cookie Policy | Credits
© 2013 ML Engraving. All rights reserved. - Vat N. 02733490169