Touch & Feel
Home > Touch & Feel: Fallgeschichte

Case History

Entdecken Sie die Details von den ehrgeizigsten Projekten, die von ML Engraving entwickelt wurden. Die Anforderungen unserer Kunden werden in jeder Hinsicht analysiert, um immer neue Problemlösungen und Dienstleistungen anzubieten. ML Engraving investiert weiterhin in das Thema Innovation, um die Grenzen der Technologie kontinuierlich zu erweitern und den komplexesten Anforderungen gerecht zu werden. Das ist der Grund, warum ML Engraving ein verläßlicher Partner ist.

Eine gute Reise hängt von der Gepäck auch ab. Leicht reisen, mit einem starken und bequemen Koffer. So sieht insgesamt das Konzept von RV Roncato aus. Die Firma präsentiert für die Sommersaison 2015 BOX, den steifen ultraleichten Trolley 100% Made in Italy. Für dieses Produkt hat ML Engraving eine spezielle kratzfeste Textur entwickelt. Die 3D-Lasergravur der gesamten Oberfläche des Koffers stellt eine wichtige, moderne und minimale Bereicherung dar.

Diese Case History hat als Ziel, die technische Bedeutung der Oberflächenstrukturen von ML Engraving vorzustellen. Das Projekt für Clay Paky war sehr kompliziert: Ziel war die Forschung und Entwicklung einer besonderen Antireflex-Textur (Kollektion MLG - Micro Laser Grains), mit dem niedrigsten Glanzgrad. So entstand Supersharpy, der neue Scheinwerfer von Clay Paky: Leistungen an der Spitze, ergonomisches Design und Oberflächenstrukturen by ML Engraving. 

Gummi- und Kunststoffmaterialien spielen eine ersten Ranges Rolle im Modebereich. Von Zubehören bis Schuhen, testen immer öfter die Firmenzeichen neue Materialien und fordern innovative Oberflächenstrukturen, um ihre Produkte noch attraktiver und einzigartiger zu machen. Lesen Sie die Fallsgeschichte über O Pocket, die originellen, modernen und praktischen Umhängetasche mit Rattan-Textur by Full Spot, ein Muss für den Sommer 2014.

Die neue Marke TOG des brasilianischen Konzerns Grenende wurde auf der Mailander Möbelmesse Salone del Mobile 2014 vorgestellt. TOG präsentiert sich unangepasst und innovativ und bietet 21 Produktfamilien, die nach den Wünschen des Endkunden angepasst werden können. Unter den beteiligten Designern des Projekts ist in erster Linie der Star des Industrial Design, Philippe Starck, zu nennen, der das Projekt Joa Sekoya entwickelt hat. 

ML Engraving hat, in Zusammenarbeit mit den Designern Elena Sturla und Marco Colombo und mit der Gruppe Smimec, das Projekt “Acqua Elsa - Water for all” entwickelt. Das Projekt sah die Neuinterpretation einer traditionellen Wasserflasche auch durch die Einführung von exklusiven und originellen Oberflächenstrukturen by ML Engraving. Acqua Elsa, die während des Salone del Mobile 2013 vorgestellt wurde, ist einer von 40 Prototypen, die auf Grund der Ausschreibung Decò Ter entwickelt wurden. 

Die Firma Ariete wählt die Texturen von ML Engraving, um ihr Spitzenprodukt Alu-Rub zu entwickeln. Alu-Rub ist ein Motorrad Griff mit hochwertigen technischen, ergonomischen und ästhetischen Charakteristika. ML Engraving entwickelte das Design und fuhrte eine kombinierte geometrische und Ledernachbildung 3D-Textur Lasergravur durch, um die Leistungen des Griffes zu garantieren und dem Produkt mehr Eleganz zu verleihen. Lesen Sie die case history und entdecken Sie die Details des Projekts. 

Cactooos – The Engraving Network, das Netzwerk von Top-Unternehmen, dessen Mitglied  ML Engraving ist, präsentiert seines ersten Referenzprojekt: die Realisierung der Oberflächenstrukturen der Innen- und Außenausstattung des Renault Twizy, des ersten revolutionären Null-Emissionen Urban Crossers. Jeder Bestandteil des Twizy, die Oberflächenstrukturen von Cactooos eingeschlossen, ist ein Bündel technologischer Innovation. Ein sehr bemerkenswertes Start-up Projekt für Cactooos!

Der neue Acerbis X-Seat Sattel, für Honda hergestellt, versichert Leistungen, Gemütlichkeit und Leichtigkeit. Der Sattel besteht aus Polyurethanschaumstoff, 100% wasserdicht, es wird von einem enzigen Teil hergestellt und vorgestellt das beste Ergebnis der Acerbis R&D-Abteilung. Acerbis wandte sich an ML Engraving, um aufgrund der Lasergravur von übergelagerten 3D-Texturen die Leistungen des Produkts zu steigern. 

Diese Case History stellt einen alternativen Blick auf die Welt der Oberflächenstrukturen vor. Die Texturen werden sehr oft als reine ästhetische Elemente gesehnen, aber die Auswahl einer Oberflächenstruktur hat Einfluss auch auf die Funktionalität. Die richtige Texture kann deutlich die Leistungen des Produktes verbessern und genauso kann eine falsche Auswahl die Funktionalität des Objektes gefährden.

ML ENGRAVING srl
Via Presolana, 114 - 24020 Onore (BG) Italy - Ph. +39 (0)346 72410 - Fax +39 (0)346 74411
commerciale@mlengraving.com | Privacy Policy | Credits
© 2013 ML Engraving. All rights reserved. - Vat N. 02733490169