News
Home > News > Cactooos auf dem 6. Workshop Laser AB

Cactooos auf dem 6. Workshop Laser AB

Am 27. September fand AB13, der 6. Workshop Laser Alta Brillanza, statt. Die Tagung bot eine sehr starke Folge von Beiträgen von den wichtigsten internationalen Experten über die Lasertechnologie. Die nachmittägliche Tagung war der Präsentation von erfolgreichen Fallstudien im Bereich Fein- und Makrobearbeitungen gewidmet und Angelo Petrogalli, Präsident von DS4 und CTO von Cactooos – The Engraving Network, bot einen Beitrag über die Gravurtechniken und die Dienstleistungen des Netzwerkes. Die Konferenz endete mit dem Besuch des Labors des SITEC.


 

Das Mailänder Polytechnikum feierte seinen 150. Geburtstag und anlässlich dieses Ereignisses fand der 6. Workshop Laser Alta Brillanza 2013 statt. Der Workshop wurde von SITEC - dem Labor für Laseranwendungen und von MECC – Institut für Feinmechanik des Mailänder Polytechnikums unterstützt. SITEC wurde 2008 gegründet mit dem Ziel der F&E von Laserverfahren und –gravuren zur Gewinnung von größeren Marktanteilen dieser Technologie.  

Die diesjährige Konferenz verzeichnete die größte Teilnahmerzahl von internationalen Experten im Bereich Lasertechnologie.   

Die vormittägliche Teil der Tagung, moderiert von Frau Barbara Previtali (Leiterin des SITEC), stand unter dem Schwerpunkt der wichtigsten Hersteller von Laserquellen: IPG PHOTONICS ITALY, TRUMPF HOMBERGER, DILAS INDUSTRIAL LASER SYSTEMS, DIRECT PHOTONICS, LIMO LISSOTSCHENKO MIKROOPTIK und  TERADIODE. Nach einer kurzen Vorstellung jeder Firma folgte eine sehr interessante Diskussion: jeder Experte musste in Echtzeit technische und sehr spezifische Fragen vom Publikum und von den Kollegen beantworten.

Die nachmittägliche Tagung war der Präsentation von erfolgreichen Fallstudien im Bereich Fein- und Makrobearbeitungen gewidmet und auch Cactooos – The Engraving Network bot seinen Beitrag.


Die neue Grenze der Gravurtechniken: CACTOOOS, OVER THE TECHNOLOGY

Angelo Petrogalli, Firmeninhaber von DS4 Laser Technology und CTO von Cactooos – The Engraving Network bot einen Beitrag über die 3D-Lasergravuren und 3D-Texturen für Formen und Werkzeuge, die das Netzwerk an seine Kunden anbietet.

Petrogalli stellte das Thema mit einer etymologischen Erklärung vor: auf Altgriechisch bedeutet die Wurzel des Wortes “Technologie” das Verb “können”. Heutzutage spricht man über Know-how. Die Technologie ist etwas, das kodifiziert und systematisiert werden kann, um spezifische Lösungen anzubieten. Als Nächstes präsentierte Petrogalli das Potential des Netzwerks Cactooos: aus technischer Sicht bietet die Gruppe dem Markt innovative und nachhaltige Lösungen, aus wirtschaftlicher Sicht stellt Cactooos ein neues erfolgreiches Business-Modell dar.

Der interessante Beitrag von Petrogalli betonte, dass die Technologie von Cactooos nicht einfach “käuflich” ist. Vielmehr kann das Know-how nur durch einen richtigen Technologietransfer vermittelt werden.

Die Konferenz endete mit dem Besuch des Labors des SITEC.



04/11/2013
Photogallery
ML ENGRAVING srl
Via Presolana, 114 - 24020 Onore (BG) Italy - Ph. +39 (0)346 72410 - Fax +39 (0)346 74411
commerciale@mlengraving.com | Privacy Policy | Credits
© 2013 ML Engraving. All rights reserved. - Vat N. 02733490169